Startseite


Hertha Koenig :: Veröffentlichungen :: Rilke und Picasso
 
Hertha Koenig Gesellschaft :: Pendragon Verlag :: Presse

-> Themenübersicht :: Impressum :: Kontakt

Hertha Koenig GesellschaftWerke von Hertha Koenig

 


 Pendragon Verlag
 

Überblick

Werke von Hertha Koenig

Homepage

 

 

 

Pendragon Verlag

   
   Dichtende Freunde, befreundete Dichter, schließlich das Zusammentreffen mit Kleinverlegern lieferten die entscheidenden Impulse: 1981 gründete Günther Butkus den Pendragon Verlag. Mittlerweile ist Pendragon eine feste Größe unter den Publikumsverlagen und hat es fertiggebracht, das branchentypische Nischendasein der Kleinverlage mit Büchern zu verschiedensten Themen und Bereichen zu umgehen:
   Romane, Humorvolles und Literatur-CDs. Nach mehr als 200 Titeln blickt Pendragon nicht weniger experimentierfreudig aber routinierter seiner Zukunft entgegen. Das Team beweist ein ums andere Mal, daß sich aus Tee, Computerpannen und Gedankensprüngen Bücher fabrizieren lassen;
   Bücher wie "Das Gummibärchen-Orakel" von Dietmar Bittrich - ein ironischer Wegweiser für die Zukunft, der sich bislang über 40.000 mal verkauft hat. Erwähnenswert ist auch eine neue Edition des Verlages. Innerhalb der "Edition moderne koreanische Autoren der Gegenwart" erscheinen regelmäßig Romane, Erzählungen und Gedichte in deutscher Übersetzung.
   Zu empfehlen ist der Roman "Es geschah in einer Seitenstraße" von Bernice Rubens, von der die FAZ behauptet, ihr Roman "von einem Leben im Geheimnis ist eine hinreißend geschriebene Geschichte ...". Mittlerweile liegen zwei weitere Romane von Bernice Rubens vor: "Madame Sousatzka" (2000) und "Ich, Dreyfus" (2001).

Werke von Hertha Koenig

 

 

 
     

 

   © 2003 by M.Seiler  www.pendragon.de